×

52-Jährige bei Unfall auf der L 421 verletzt

Eine 52-jährige Tierärztin aus dem Landkreis Schaumburg ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Landesstraße 421 zwischen Springe und Bad Münder verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen fuhr die Frau in Richtung Bad Münder, als sie auf Höhe des Golfplatzes aus bislang ungeklärter Ursache auf den unbefestigten Seitenstreifen geriet. Sie verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, schleuderte über die Gegenfahrbahn und rutsche einen Abhang hinab. Im Buschwerk blieb ihr Dacia liegen. Die 52-Jährige konnte ihr Auto verlassen, hielt einen Lkw-Fahrer an, der die Rettungskräfte alarmierte. Die Polizei leitete während des Einsatzes den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt