weather-image
23°
... und hilft Kindern mit schweren körperlichen Behinderungen

500-Euro-Spende fürs Haus des Kindes landet im Sand-Spielplatz

Bückeburg (bus). Mit einem auf 500 Euro ausgestellten Scheck haben jetzt die Unternehmen EMB-Leuchten sowie Heinecke& Klaproth das "Haus des Kindes" (HdK) unterstützt. Das Zusammenwirken der Spender mit der sonderpädagogischen Einrichtung besitzt bereits eine gewisse Tradition. "Trotz der Regelmäßigkeit, mit denen uns die beiden Betriebe unterstützen, freuen wir uns jedes Mal aufs Neue über die außerplanmäßigen Zuwendungen", unterstrich HdK-Leiter Ulrich Harste während der Spendenübergabe.

Dieter Meier (hinten, von rechts) und Petra Hahneüberreichen Ulr


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt