weather-image
Bescherung schon vor dem Fest

500 Euro von der WGH Hameln für den Kindergarten Heinestraße

Hameln. Heinz Brockmann, Vorstandsvorsitzender der Wohnungsgenossenschaft Hameln (WGH), hatte sich einen überdimensionalen Scheck unter den Arm geklemmt und wurde in der DRK-Kindertagesstätte an der Heinestraße von Kindern und Erzieherinnen gleichermaßen willkommen geheißen.

Heinz Brockmann überbrachte Kindergartenleiterin Indra Korgol und den Mädchen und Jungen des Kindergartens Heinestraße einen Scheck über 500 Euro. Foto: ey

Kein Wunder, denn „500 Euro“ stand auf dem Scheck. „Es war noch ein bisschen Geld übrig, dass wir jetzt verteilen konnten“, sagt Heinz Brockmann. In diesem Fall nicht direkt das Geld der WGH, sondern eine Summe aus der Marketinginitiative der Wohnungsbaugenossenschaften Region Hannover, in der 16 Wohnungsgenossenschaften organisiert sind, auch die heimische WGH. Der Kindergarten Heinestraße ist Mieter der WGH, die zuvor schon eine Geräte- und Aufbewahrungshütte gespendet hatte. Nun wurde sie offiziell von Heinz Brockmann und Kita-Leiterin Indra Korgol als eröffnet erklärt. Und als I-Tüpfelchen gab es eben auch gleich noch die 500 Euro. Schöne Bescherung schon vor dem Fest. ey



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt