weather-image
17°
Örtliche Handarbeitsgruppe unterstützt die Aktion „Pollhagen gegen Leukämie“ / Weiteres Geld erhofft

500 Euro mit der „flinken Nadel“ gestrickt

Pollhagen (gus). Eine stattliche Spende hat die ehrenamtliche Handarbeitsgruppe „Flinke Nadel“ den Organisatoren der Typisierungsaktion in Pollhagen überreicht: 500 Euro erhielten Frank Pietsch und Michael Wischhöfer, die sich bei der Pollhäger Gewerbeschau am 29. April 2012 auch dem Kampf gegen Leukämie widmen wollen.

270_008_5067100_Nw3_Flink_1512.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt