Preisträger des Schaumburger Börsenfiebers

500 Euro für Helmut Schmidt

Landkreis (mw). Ein "Preisgeld" in Form von fünf Deka-Fonds-Gutschscheinen im Gesamtwert von 1500 Euro hat auf die Wochengewinner des "Schaumburger Börsenfiebers 2007" gewartet. Viele Leser unserer Zeitung haben bei dem mit der Sparkasse Schaumburg ausgerichteten Börsenspiel mitgemacht und in den vergangenen Wochen getippt, mit welchem DAX-Stand die Börse am 20. November schließt. Goldrichtig lag letztlich, wer der Zahl 7630,31 am nächsten kam.

Ellen Albes (l.) und Helmut Schmidt freuen sichüber ihre Deka-Gu


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt