weather-image
Ungefährdeter Sieg gegen Liekwegen

5:0 - Union ist nicht zu stoppen

Kreisliga (jö). Der TSV Liekwegen hatte gegen den Tabellenführer Union Stadthagen keine Chance. Die Gäste gewannen mit 5:0 und mussten lediglich in der Phase nach der Pause eine kritische Phase überstehen.

Vor dem Wechsel war Union Stadthagen dem TSV Liekwegen deutlichüberlegen. Die Gäste beeindruckten mit einem starken Mittelfeld und einer fast optimalen Torausbeute. "Union war immer einen Schritt schneller als wir", bekannte Liekwegens Trainer Frank Fuchs. Stadthagen eröffnete bereits in der 13. Minute den Torreigen. Ein 18-Meter-Freistoß von Selcuk Kilinc rauschte durch die Mauer. Das 2:0 erzielte Yasin Korkmazyigit in der Art eines echten Torjägers. Er wurde im Strafraum angespielt, drehte sich und zog unhaltbar ab (29.). Nach dem Wechsel hatte der TSV Liekwegen seine stärkste Phase. Union geriet ernsthaft unter Druck. Der Anschlusstreffer der Platzherren lag in der Luft. Doch die Gäste machten dem Treiben in der 56. Minute mit einem Konter ein Ende. Ugur Cakir lenkte einen Querschläger zum Stadthäger 3:0 ins Tor. Der Rest war reine Formsache, weil das Spiel gelaufen war. Yasin Korkmazyigit erhöhte mit einem Foulelfmeter auf 4:0 für Union Stadthagen (75.) und Ugur Cakir stellte in mit einem mutigen 20-Meter-Schuss den 5:0-Endstand her (75.). Der eingewechselte Dennis Strauß hatte einen Kurzauftritt. Er sah in der 80. Minute die Rote Karte. TSV: Markowski, Dralle, Schulte, Baar, Janssen, Broandt, Cording, Kaschel (46. Buddensiek), Giesker, Schmidt (60. Wagner), Bittner (46. Strauß). Union: Schneider, Nori, Kilinc, Atilgan, Secmen, Duran, Abudognu (65. Ramstein), Günes, Korkmazyigit, Akbar, Cakir.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt