×

50 Kilo Hundekot gesammelt

50 Kilo Hundekot haben 20 Freiwillige am Sonnabend bei der Aktion "Aufhaben statt vergiften" gesammelt. Die Tierliebhaber waren vier Stunden in Springe unterwegs und klaubten die Häufchen auf, die weniger verantwortungsvolle Herrchen und Frauchen liegen gelassen hatten. Zu der Aktion hatten der Verein "Leinenlos am Deister" und die Gruppe "Hundefreunde gegen Hundehasser" aus Hannover eingeladen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt