×
Erdgastankmenge steigt auf 135 000 Kilogramm

48 fahren mit Erdgas

Rinteln (rd). Wie die Stadtwerke gestern meldeten, fahren inzwischen im Stadtgebiet Rinteln 48 Erdgasfahrzeuge. Diesen positiven Trend bei Erdgasfahrzeugen nehmen die Stadtwerke zum Anlass, um auf dem diesjährigen Öko-Markt am 13. und 14. September eine Modell-Palette von Erdgas-Fahrzeugen gemeinsam mit mehreren Autohäusern zu präsentieren.

Ein Trend, der sich auch bei der Umsatzentwicklung der Erdgastankstelle an der Esso-Station Stefan Keil widerspiegelt. Seit Eröffnung der Erdgas-Tankstelle hat sich der Kraftstoff Erdgas ständig in der Abgabemenge erhöht. Waren es 2005 noch 32 850 Kilogramm Erdgas, so ist 2007 eine Abgabemenge von 103 200 Kilogramm erreicht worden. Bis Juni dieses Jahres lag die Menge bei 68 245 Kilogramm. Bei den Stadtwerken geht man davon aus, dass die Abgabemenge bis zum Jahresende weiter steigen wird und rund 135 000 Kilogramm Erdgas erreichen dürften. Stadtwerkechef Jürgen Peterson: "Auf ein Erdgasauto umzusteigen, ist nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern inzwischen auch eine ökonomische Alternative." Informationen zu Erdgasautos gibt es bei den Autohäusern, den Stadtwerken oder im Internet unter www.erdgasfahrzeuge.de .




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt