weather-image
17°
Weihnachtsbeleuchtungüber Solidarsystem finanziert / Tanne steht - Freitag beginnt "Adventszauber"

4000 Glühlampen für ein adventliches Rinteln

Rinteln (crs). Den ersten Schnee gab's am Wochenende, seit gestern füllt eine stattliche Colorado-Tanne ihre Rolle als Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz aus, und am Freitag startet der "Adventszauber": So langsam wird es weihnachtlich in Rinteln. Für die festliche Atmosphäre in der Innenstadt soll bis zum 6. Januar auch die entsprechende Beleuchtung sorgen: Rund4000 Glühlampen werden in den kommenden Tagen in Regie von Pro Rinteln an Hausgiebeln und in Baumwipfeln aufgehängt. 18 000 Euro lässt sich der Stadtmarketingverein die stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung kosten - Ausgaben, die ein Solidarsystem von Einzelhändlern und Freiberuflern trägt.

0000506841.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt