×
Bestleistung für Jonas Schütte

40 Meter weit

BODENWERDER. Erfolgreich schlugen sich die Leichtathleten des TV Bodenwerder bei den Mehrkämpfen.

Gleich zu Beginn der Leichtathletik-Wettkämpfe im Hamelner Weserberglandstadion stand für die vier achtjährigen Jungen vom TV Bodenwerder ihr erster 4 x 50 m- Staffellauf auf dem Programm. Dominik Drechsler startete als Erster auf der Bahn 8. Er übergab den Stab an Joris Wyrwoll und der weiter an Jonas Schünemann. Hendrik Krischkowsky hatte erst als letzter Starter die Möglichkeit sich mit den Kontrahenten zu messen. Der zweite Podestplatz und die silberne Medaille war ein toller Lohn der Staffel. Die vier „Kleinen“ starteten weiter beim Dreikampf (Schlagball, Weitsprung und 50m Lauf). Dominik kam auf Rang 5, Hendrik auf Rang 8 und Jonas und Joris belegten die Plätze 10 und 12.

Am Drei-und Vierkampf nahmen der 15-jährige Malte Schütte und sein 12-jähriger Bruder Jonas teil. Mit einer neuen persönlichen Bestleistung beim Kugelstoßen (4kg) von 7,49 m glänzte Malte Jonas tat es ihm im Ballwurf (200g) nach und warf sagenhafte 40m. Die Ausbeute für Malte 2x Gold und für Jonas 1 x Gold und 1 x Silber.red




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt