weather-image

40 Jahre dabei: Betriebsjubiläum im Doppelpack

Bückeburg (mig). Seltenes Betriebsjubiläum gleich im Doppelpack: Insgesamt vier Jahrzehnte haben Jürgen Begemeier und Peter Kluge im Büro der Neschen AG gearbeitet und dabei einige technische Revolutionen mitgemacht. Jetzt wurden sie für ihre Treue geehrt. "Sie haben 1967 noch mit Telex gearbeitet", veranschaulichte Vorstandssprecher Stefan Zinn anlässlich einer Feierstunde die Entwicklungssprünge der vergangenen 40 Jahre. Auch Jürgen Begemeier erinnert sich noch genau: "Ich weiß noch, wie wir uns bei der Einführung des Fax-Gerätes gefragt haben, ob wir das wirklich brauchen."

Vorstandssprecher Stefan Zinn und Personalleiter Klaus Damke (l.

Die Zukunft der Neschen AG sieht Begemeier, der auch Betriebsratsvorsitzender ist, positiv: "Endlich können wir wieder optimistisch in die Zukunft gucken." Davon ist auch Vorstandssprecher Zinn überzeugt. In den vergangenen Jahren habe sich Positives und Negatives abgewechselt: "Jetzt stehen gute Zeiten an." Zinn mahnte die deutsche Wirtschaft, gerade jetzt auch "über 50-Jährige" einzustellen: "Diese Erfahrung brauchen wir." Allerdings sei es nicht mehr selbstverständlich, dass Arbeitnehmer so lange beschäftigt werden, ergänzte Peter Kluge: "Dafür bin ich dankbar." Die beiden Jubilare kennen sich schon seit der ersten Klasse in der Graf-Wilhelm-Schule. Ihre Lehre begannen sie ebenfalls gemeinsam bei Neschen: Begemeier in der Abteilung Werbung und Verkauf Deutschland, Peter Kluge in der Abteilung Export. Kluge betreut heute Exportkunden im Bereich Graphics und Jürgen Begemeier ist für die Betreuung der Inlandskunden (vorwiegend für Bibliotheken und Archive) im Bereich Documents zuständig.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt