weather-image
Aktiver Aufsteiger im Abschluss zu harmlos / Stadthagen spielerisch schwach

3:1 im Schaumburger Abstiegsgipfel Exten spielt, Stadthagen schießt Tore

Bezirksliga (jö). Der FC Stadthagen gewann sein Schicksalsspiel gegen Exten mit 3:1, doch von Entwarnung kann keine Rede sein. Die Leistungen der Kreisstädter waren teilweise erschreckend schwach, insbesondere in der ersten Halbzeit. Selbst einige Stadthäger Fans hatten Mitgefühl mit Aufsteiger TSV Exten, der im Jahnstadion fast eine Stunde lang das Spiel eindeutig bestimmt hatte.

Holger Heise (l.) erzielte den 1:3-Ehrentreffer für den TSV Exte


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt