×

30 Minuten fürs Verfahren

Bad Münder (jhr). Der Beschluss über die Verleihung der silbernen Stadtmedaille geriet in der Ratssitzung zur kommunalpolitischen Posse. Die Fraktion von proBürger hatte nach einer ersten Anfrage im Feuerschutzausschuss einen Münderaner zur Ehrung mit der Medaille vorgeschlagen. Der Ortsrat unterstützte den Antrag einstimmig, die Fraktionschefs von CDU und SPD/FDP waren ebenfalls einverstanden, im Umlaufverfahren sollte vor der Ratssitzung ein VA-Beschluss herbeigeführt werden. Grünen-Fraktionschef Gerhard Fiedler erklärte sich in der Ratssitzung mit dem vorgeschlagenen Prozedere nicht einverstanden, es sei „rechtswidrig.“ In der Folge tagten erst die Fraktionssprecher, dann der VA in einer Sondersitzung über das Verfahren – 30 Minuten Diskussion später wurde die Tagesordnung geändert, einstimmig stimmte der Rat der Verleihung zu.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt