weather-image

29-Jähriger vor der Haustür überfallen

Rinteln (rd). Wie die Polizei gestern meldete, haben am vergangenen Sonnabend um Mitternacht drei oder vier unbekannte Täter einen 29-Jährigen angegriffen. Der junge Mann war im Graebeweg auf dem Weg von seinem Wagen zur Haustür, als ihm jemand einen stumpfen Gegenstand gegen Kopf und Nacken geschlagen und mit einem spitzen Gegenstand in die rechte Gesäßhälfte gestochen hat. Der Mann erlitt neben Prellungen eine etwa sechs Zentimeter lange Stichwunde.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt