weather-image

2,96 Promille: Alkoholisierter Radfahrer stürzt bei Böbber

Ein 45-jähriger Radfahrer ist in der Nacht zu Sonntag auf der Kreisstraße 74 zwischen Nettelrede und Böbber gestürzt. Er zog sich dabei eine Kopfverletzung, Abschürfungen und Prellungen zu. Autofahrer alarmierten die Rettungskräfte, nachdem sie den Mann gegen 22.45 Uhr gefunden hatten. Die Ursache für den Unfall ist noch nicht geklärt - nicht unerheblich dürfte allerdings der Alkoholkonsum des Münderaners gewesen sein: Ein erster Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,96 Promille.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt