weather-image
23°
AFDC zeigt sich mit dem vergangenen Jahr zufrieden

29 018 Kilometer mit dem Rad

HAMELN. Die Holzmindener Radler haben Mitglieder hinzugewonnen und zeigen sich mit dem vergangenen Jahr zufrieden.

Bei der Versammlung des ADFC gab es einen Ausblick auf anstehende Touren. FOTO: karin Kellerer/PR

„Die Mitgliederentwicklung ist sehr positiv“, so Horst Maler bei der Jahreshauptversammlung des ADFC. „Wir verzeichnen zurzeit 351 Mitglieder, haben 15 verloren, aber 51 dazu gewonnen.

Maler stellte die Aktivitäten des vergangenen Jahres vor. „Ein besonderer Höhepunkt war die Reise nach Saint-Maur-des-Fossés.“ Die habe auch zu der hohen Anzahl an geradelten Kilometern beigetragen: Insgesamt waren es 29 018 Kilometer. Auch die Bike&Brunch-Touren seien sehr erfolgreich gewesen und würden auch in diesem Jahr fortgesetzt. Auch ist ansonsten der Kalender mit interessanten Touren wieder prall gefüllt. „Zum 30-jährigen Jubiläum des ADFC Hameln (15. September) haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen. Wir radeln eine Acht um Hameln, in die alle Ortsteile Hamelns eingebunden werden“, versprach Maler, bevor Karin Kellerer einen Vortrag über ihre Radreise durch Kambodscha und Thailand mit Fotos zum Besten gab.

Bei den Wahlen bestätigte die Versammlung Christel Grembowietz in ihrem Amt als Schriftführerin. Als Delegierte für die Landesdelegiertenversammlung am 30. und 31. März in Hannover wurden Horst Maler und Hans-Georg Kunz gewählt, als Ersatzdelegierte Karin Kellerer und Lars Reineke.

Lars Reineke gab als Hamelner Fahrradbeauftragter einen kurzen Bericht über die Fahrradfreundlichkeit in seiner Stadt. „Hier fehlt von Seiten der Stadt die Kommunikation, die Vermarktung in Form von Bannern oder ähnlicher Werbung“, kritisierte er.

Seit Herbst 2014 gehören auch die Holzmindener Radler mit 32 Mitgliedern zur Hamelner Bezirksgruppe. Maler ließ die Versammlungen Revue passieren und schenkte besonderes Augenmerk den 147 Fahrradcodierungen. Es müsse ein neues Gerät zur Codierung angeschafft werden, dafür würden noch Sponsoren gesucht, so Maler..PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt