×

28-Jähriger fährt auf L 421 in Schutzplanke

BAD MÜNDER. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hat sich am Dienstagabend gegen 22 Uhr auf der Landesstraße 421 ein Unfall ereignet. Ein 28-jähriger Mann aus Bad Münder war auf der L 421 von Springe in Richtung Bad Münder unterwegs, als er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

„Auf Höhe des Golfplatzes geriet der Pkw Skoda außer Kontrolle, schleuderte nach links gegen die Schutzplanke, wurde von dieser abgefangen und zurück auf die Fahrbahn geworfen“, schildert die Polizei den Unfallhergang. Der 28-Jährige, der alleine in dem Auto unterwegs war, blieb unverletzt. Es entstanden nach Polizeiangaben erhebliche Sachschäden – sowohl am Skoda, als auch an der Schutzplanke, die auf einer Länge von zirka 25 Metern eingedrückt wurde.

„Der Fahrer gab gegenüber den aufnehmenden Beamten an, dass er einem Reh ausweichen musste“, teilt die Polizei weiter mit.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt