×

2800 Euro für das Mädchencafé

Hameln. Das Polizeiorchester Niedersachsen gastierte auf Einladung des Lions-Club Hameln-Weserbergland und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont bei einem Benefizkonzert in der Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums in Hameln.

Ein Höhepunkt war der Auftritt der 15-jährigen Hamelner Schülerin Kosovare Aljabaki mit dem Orchester und dessen Gesangssolisten Frank Marpoder. Die Einnahmen aus den Eintrittsgeldern und die Spenden des Lions-Clubs in Höhe von 2800 Euro erhielt jetzt das Mädchencafé „No Limits“ für ein Schulprojekt.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt