×
VfL Stadthagen schlägt den MTV Auhagen

27:24-Derbyüberraschung

Handball (mic). Mit einem Paukenschlag beendet der Absteiger aus Stadthagen das letzte Saisonspiel. Die VfL-Handballerinnen besiegten den großen Favoriten und Tabellendritten MTV Auhagen mit einem verdienten 27:24-Derbytriumph.

"Meine Mannschaft war in der ersten Halbzeit völlig indisponiert und stand total neben sich! 17 Gegentore gegen den Absteiger sind einfach zu viel. Da war kein Feuer drin", ärgerte sich MTV-Trainer Saulius Tonkunas über die fahrlässige Einstellung seiner Truppe. Die Stadthägerinnen begannen konzentriert und spielten befreit auf. Die Stenzel-Sieben behauptete eine knappe 6:5- und 13:12-Führung. Die sich bietenden Chancen nutzten die Stadthägerinnen clever zum beruhigenden 17:13-Pausenstand. In der zweiten Hälfte steigerte sich Auhagen und verkürzte zum 18:16- und 22:21-Rückstand. Doch der VfL blieb cool und sorgte für eine 27:24-Überraschung. VfL: Gerland 8, Umlauf 7, Fournatzi 4, Schmittke 3, Marschke 5. MTV: N. Moses 5, K. Moses 5, Windheim 4, Ludwig 2, Kramer 3, Bagonaitiene 5.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt