weather-image
26°
SPD schippertüber die Weser / Singspiel "Jona" mit Wal / Katasteramt verabschiedet Heinz Busche

26 Goldabiturienten, 50 Ferienkinder und ein Wal

Rinteln (rd). Im Rahmen einer Feierstunde hat Heinz Busche nach 51 Jahren Abschied vom Katasteramt Rinteln genommen. Busche, Jahrgang 1942, verheiratet, zwei Kinder, hat von 1956 bis 1959 eine Lehre als Vermessungstechniker im Katasteramt Rinteln absolviert und von 1963 bis 1965 seinen Dienst bei der Bundeswehr abgeleistet. Dieübrige Zeit hat Busche ununterbrochen im Katasteramt gearbeitet. Der neue Behördenleiter der GLL Hameln, Dr. Claus Uhde , sprach in Anwesenheit der Dezernenten seinen Dank aus für die langjährigen, treuen Dienste. Personalratsvertreter Martin Wegener übergab ein Geschenk der Belegschaft. Für die Anwendung der modernen EDV-Techniken hat Busche noch eine amtsinterne ingenieurtechnische Zusatzausbildung durchlaufen.

Fototermin: 26 von 28 noch lebenden Abiturienten von 1957 haben


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt