×

25-Jährige in der Springer Fußgängerzone erpresst

SPRINGE. Zwei 25-jährige Männer aus Springe sind am Sonnabend, 7. September, in der Springer Fußgängerzone erpresst worden. Der Vorfall ereignete sich um 0.15 Uhr Am Markt.

Einer der beiden war gerade austreten, als plötzlich ein weiterer Mann auftauchte und ihnen Schläge androhte, wenn sie ihm kein Bargeld aushändigen würden, protokolliert die Polizei. Die beiden 25-Jährigen händigten dem Täter daraufhin drei Geldscheine aus. Der Täter machte sich dann aus dem Staub. Wer den Vorfall beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden unter 05041/ 94290.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt