×
Konzert mit Matthias Nenner und Matthias Alteheld in Hausberge

24 Lieder: Auf dem Programm steht Schuberts "Winterreise"

Porta Westfalica (rd). Einen Liederabend gestalten der Bariton Matthias Nenner und der Pianist Matthias Alteheld am Sonnabend, 1. November, 20 Uhr in der in der Katholischen St.-Walburga-Kirche an der Hauptstraße 7 in Hausberge. Auf dem Programm steht die "Winterreise" von Franz Schubert.

Matthias Nenner und Matthias Alteheld lernten sich während ihres Studiums an der Hochschule für Musik Detmold kennen. Da beide als künstlerische Fächer sowohl Gesang als auch Klavier absolvierten, begann ihre gemeinsame Arbeit vor bald 15 Jahren noch mit wechselnden Rollen. Bald jedoch entwickelte sich das Duo zu seiner heutigen Formation. In ihrer gemeinsamen Arbeit widmeten sie sich neben dem Kunstlied auch intensiv den Bereichen Oper und Operette sowie dem Konzert-Fach. Sie absolvierten während ihrer Studienzeit gemeinsam verschiedene Abschlussprüfungen. Als Duo besuchten sie mehrfach Meisterkurse, unter anderem bei Mitsuko Shirai und Hartmut Höll, und hatten regelmäßig Unterricht bei Thomas Quasthoff. Sie nahmen erfolgreich an mehreren Wettbewerben teil, unter anderem am Deutschen Musik-Wettbewerb 1999 in Berlin, dem Joseph-Suder-Liedwettbewerb 2000 in Nürnberg oder dem 5. Internationalen Wettbewerb "Franz Schubert und die Musik der Moderne" 2003 in Graz. Auf dem Konzert-Podium sind Matthias Nenner und Matthias Alteheld immer wieder zu hören, sei es mit gängigen Werken wie den Liederzyklen Franz Schuberts oder Robert Schumanns, oder auch mit Programmen zeitgenössischer Musik. Karten sind für 12 Euro (Schüler und Studenten 8 Euro) in der Buchhandlung Peetz, Hausberge, Am Marktbrunnen, und in der Buchhandlung Otto, Minden, Großer Domhof 9, sowie an der Abendkasse erhältlich.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt