weather-image
16°
Vor Gericht: Rache für Aussage im Strafverfahren - ein Jahr auf Bewährung

23-Jähriger bedroht Ex-Freundin

Rinteln (maf). Fünf Monate nach der versuchten räuberischen Erpressung gegenüber seiner Ex-Freundin ist ein 23 Jahre alter Rintelner zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr auf Bewährung und zu 80 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt worden. Seine mitangeklagte jetzige Partnerin (17) muss nach einer Entscheidung des Jugendschöffengerichts unter Vorsitz von Richter Christian Rost 20 Arbeitsstunden ableisten. Das Pärchen hatte der 19-jährigen Frau gedroht und von ihr 350 Euro verlangt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt