weather-image
Förderung aus Konjunkturpaket? Ausschüsse setzen Priorität

2,37 Millionen Euro kostet die Sanierung der ALS-Halle

Bad Münder (jhr). Das Konjunkturpaket II erweist sich für Bad Münder immer mehr als Glücksfall. Zunächst sorgte die Mitteilung für Beifall, dass der größte Teil der dem Kreis pauschal zur Verfügung stehenden Fördermittel in den Bau der neuen KGS fließen wird. Jetzt setzten Kreisschul- und Kreisbauausschuss auch die Sanierung der Sporthalle der Abraham-Lincoln-Schule auf Platz eins der Prioritätenliste.

Bei der Sanierung soll die ALS-Sporthalle auch ein neues Dach be


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt