weather-image
10°
Platz hinter Molkerei wird gepflastert / Bebauen oder behalten: Was wird aus der restlichen Fläche?

2300 Quadratmeter suchen nach Verwendung

Rehren (rnk). Ein Mittelpunkt im Ort sollte es werden, ein Platz der Begegnung, an dem gerne und viel gefeiert werden kann: Für den Bereich hinter der "Alten Molkerei" hatten sich Verwaltung und Politik vor Jahren viel vorgenommen. Und zumindest im letzten Jahr hat sich der Platz nicht nur bei den WM-Spielen der deutschen Mannschaft und den Bierpartys der Bürgermeister-Kandidaten als Ort erwiesen, der auch von der Bevölkerung dankend angenommen wird. In diesen Tagen wird der restliche Bereich gepflastert, danach hat die Politik das Wort: Wie soll der obere Bereich genutzt werden?

Pflaster bis zum Abwinken: In 14 Tagen sollen die Arbeiten erled


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt