weather-image
Neuer Rekord in Niedersachsen / Große Zuwächse im A- und B-Junioren-Bereich

22143 Fußballmannschaften 2007 registriert

Fußball (seb). In Niedersachsen gibt es so viele Fußballmannschaften wie noch nie. Erstmals in der Geschichte des NFV wurde die Grenze von 22 000 Teamsüberschritten. Dies ergab die aktuelle Bestandserhebung.

Zum Stichtag des 1. Oktober 2007 waren 22 143 Mannschaften registriert. Dies entspricht einem Plus gegenüber dem Vorjahr von 768 Teams. In etwa gleich geblieben ist die Anzahl der Vereine (2 619 gegenüber 2 624 zum 1. Januar 2007). Die Zahl der Mitglieder hat sich bei 669 395 auf einem hohen Niveau stabilisiert. Im Bereich der beiden höchsten Junioren-Altersklassen sowie dem Mädchen- und Frauenbereich konnten überdies deutliche Zuwächse verzeichnet werden. Die Zahl der B- und A-Junioren stieg um 2 528 Mitglieder, die der Mädchen und Frauen sogar um 4 913. Ihren Niederschlag findet diese Entwicklung auch in der Mannschaftsstärke. Gegenüber dem Vorjahr gibt es 244 neue Mädchenteams (bis 16 Jahre) und 92 neue Frauenmannschaften, sodass in Niedersachsen aktuell 1 378 Mädchenteams und 870 Frauenmannschaften am Ball sind. Im Juniorenbereich bis 14 Jahre ist die Zahl der Mannschaften von 10 588 auf 10 987 gestiegen (plus 399), bei den 15- bis 18-jährigen von 2 119 auf 2 179 (plus 60). Allein im Bereich der Senioren (Herren-Altersklassen 19 bis 31 Jahre, 32 bis 39 Jahre, 40 Jahre undälter) gibt es gegenüber 2007 einen leichten Rückgang von 27 Teams zu konstatieren (von 6 756 auf 6 729).



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt