weather-image
16°
Erneut schwerer Unfall auf der A 2

20-Jähriger stirbt an seinem Geburtstag

Lauenau (bab). Der 20. Geburtstag eines Hannoveraners endete gestern in den frühen Morgenstunden mit dessen tragischem Tod auf der Autobahn in Höhe der Anschlussstelle Lauenau. Ein weiterer Mitfahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in die medizinische Hochschule Hannover geflogen, der 21-jährige Fahrer des VW Lupo kam mit leichten Verletzungen davon.

Die Unterbauten des Lkw-Anhängers haben den VW Lupo horizontal r


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt