×
Rücklage bis dahin abgeschmolzen – Defizit der Kreisabfallwirtschaft geringer als erwartet

2012 wird die Müllabfuhr wieder teurer

Bad Münder / Landkreis (HW). Das Positive vorweg: Die Bilanzzahlen der Kreisabfallwirtschaft (KAW) stimmen – trotz eines erwirtschafteten Defizits von knapp 790 000 Euro. Der Fehlbetrag ist allerdings niedriger ausgefallen, als ursprünglich angenommen, „was wiederum Auswirkung auf die Entwicklung der Gebührenrücklage und damit auf den Zeitpunkt der notwendigen Gebührenerhöhung hat“, wie KAW-Leiterin Sabine Thimm jetzt vor dem Werksausschuss des Landkreises Hameln-Pyrmont zu berichten wusste.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt