weather-image
16°

200 Zuhörer erleben preisgekrönte Musiker aus Polen

BAD MÜNDER. Die Großpolnische Philharmonie (Filharmonia Kaliska) aus Kalisch (Polen) unter Adam Klocek begeisterte jetzt das Publikum im Martin-Schmidt-Saal. Nach Bad Münder kamen die Musiker mit ausgewählten Stücken von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Bemerkenswert: Der 25-jährige Südkoreaner Chi Ho Han interpretierte mit einem temperamentvollen Klavier-Solo den berühmten „Hochzeitsmarsch“. fotos: szabo

Autor:

Patricia Szabo


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt