weather-image
22°
Machtkampf beendet

2. Dezember 1927: Leo Trotzki von der Partei ausgeschlossen

Leo Trotzki und 76 seiner Anhänger werden auf dem 15. Parteitag der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU) aus der Partei ausgeschlossen. Dem ehemaligen Anführer der Roten Armee im Bürgerkrieg werden geheime Fraktionsarbeit und parteischädigendes Verhalten vorgeworfen. Ein Rückblick.

270_0900_72125_rueck101_Leo_Trotzki_0411.jpg
4301_1_orggross_f-westermann

Autor

Frank Westermann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt