×

18:15 – B-Plan passiert den Rat

Bad Münder. Seit Jahren erhitzt er die Gemüter – der Bebauungsplan 1.87 „Oberer Deisterhang“. Von der Politik ursprünglich zum Schutz der Natur und Landschaft vor intensiver Bebauung auf den Weg gebracht, hat sich das Thema mittlerweile zu einem großen Zankapfel entwickelt. Das verwundert nicht: Schließlich hat das Vorhaben die Stadt bereits rund 150 000 Euro gekostet, ohne das etwas passiert ist. Das ist nur ein Grund dafür, warum selbst ehemalige Befürworter von dem Projekt abgerückt sind. Nur mit knapper Mehrheit gelang es den verbliebenen Fürsprechern, den umstrittenen B-Plan durchzubringen: Mit 18 zu 15 Stimmen fasste der Stadtrat den Satzungsbeschluss – und erklärten das Papier damit für geltendes Recht.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt