weather-image
27°
"Mir reicht es, wenn ich Denkanstöße geben kann" / Beim Umzug werden zusätzliche Kühleinrichtungen und Regale benötigt

1800 Euro für die "Tafel" - Spender will anonym bleiben

Obernkirchen (sig). Gute Beispiele machen Schule. Unser Berichtüber eine Geldspende des Möbelhauses Holtmann für die "Obernkirchener Tafel" hat einen Nachahmer gefunden: Er meldete sich telefonisch beim Chef des DRK-Ortsvereins, Dieter Horstmeyer, und kündigte einen "Zuschuss" von 1800 Euro an. Dieser namhafte Betrag ist inzwischen tatsächlich eingetroffen.

DRK-Chef Dieter Horstmeyer freut sichüber die hohe Geldspende fü


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt