1800 Euro aus NDZ-Glücksschwein-Aktion für den Tierschutzhof

HACHMÜHLEN. Schweinchen für (Meer-)Schweinchen, sozusagen. Und für Kaninchen, Hühner, Enten, Ponys und alles, was auf dem Tierschutzhof Hachmühlen sonst noch lebt – NDZ-Verkaufsleiter Thomas Kritscher überreichte 1800 Euro aus dem NDZ-Glücksschweinchen-Verkauf an Sonja und Sebastian Stefan vom Tierschutzhof.

NDZ-Anzeigenleiter Thomas Kritscher (v.r.) überreicht einen Scheck an Sonja und Sebastian Stefan für Kaninchen Luise und ihre Freunde. foto: Lindermann
lindermann

Autor

Johanna Lindermann Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt