weather-image
25°
Reiter nehmen am Duhner Wattrennen mit Reitlehrer Stephan Remmel teil

18 Reitabzeichen verliehen

SALZHEMMENDORF. Sechs Wochen lang trafen sich die 18 Teilnehmer gleich mehrmals in der Woche, um fleißig zu üben.

Die stolzen Reiterinnen. FOTO: GÖK

Auf der Reitanlage in Salzhemmendorf wurde fleißig in den Bereichen Dressur, Springen und Theorie gepaukt. Für die Reitabzeichenprüfung waren extra zwei Richter da.

Schon die Kleinsten zwischen sechs und acht Jahren überzeugten beim Umgang mit den Ponys. Zunächst ging es in den Geschicklichkeitsparcours, wo alle drei Grundgangarten bewältigt werden mussten und am Ende ein kleines Hindernis wartete. Die etwas älteren Kinder mussten einen kleinen Parcours mit mehreren Hindernissen überwinden und am Ende noch eine Dressuraufgabe reiten. Das theoretische Wissen wurde danach von den zwei Richtern streng, aber fair von den Kindern abgefordert. Die Teilnehmer vom fünften und vierten Reitabzeichen wurden noch etwas mehr gefordert. Bei warmen Temperaturen mussten sie einen wirklich fordernden Parcours absolvieren. Sehr gute Noten erhielten die Teilnehmer für den Stil des Reiters sowie den Rhythmus und die Geschmeidigkeit des Paares von Pferd und Reiter. Auch bei der anschließenden Dressuraufgabe war der Schwierigkeitsgrad schon um einiges höher, was Turnieranforderungen entsprach. Auch hier folgte dann die Theorie, welche aber auch hier alle Teilnehmer bestanden. Viele Teilnehmer vom Reitabzeichen fahren nun mit ihrem Reitlehrer Stephan Remmel am Sonntag, den 16. Juli, zum 115. Duhner Wattrennen. Für die Fahrt sind im Bus noch ein paar Plätze frei, wofür man sich in der Salzhemmendorfer Reitanlage noch anmelden kann. Reitabzeichen der Klasse 8 erhielten Leonie Gründel, Kim Bollermann, Amelie Köhne, Jana Meyer, Elena Coppe. Reitabzeichen der Klasse 7,6 erhielten Morten Haack, Anneke Gnuschke, Jette Siegesmund, Jona Hasse, Erin Müller, Luzie Paulmann, Gina Rometsch, Marthe Siekmann. Klasse 5 und Basispass ging an Sophia Ackermann, Luisa Kühnel, Steffi Hartmann, Celina Hanke und Klasse 4 erhielt Noel Borchers.GÖK



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt