weather-image
30°
Film-Komödie "Shoppen" von Ralf Westhoff im Metropol Steinbergen

17-mal lachen - einmal weinen

Steinbergen (cok). Neun Männer und neun Frauen, die die Liebe suchen und dabei mindestens so viel und so schnell reden wie in einem Woody-Allen-Film, sie sind die Protagonisten der für deutsche Verhältnisse recht rasanten Komödie "Shoppen" von Ralf Westhoff (2006). In zwei Reihen, Männer hier, Frauen da, sitzen sie sich in einem kahlen Raum gegenüber und haben jeweils ganze fünf Minuten Zeit, um sich bei diesem "Speed Dating" ihren wechselnden Gegenübern zu präsentieren.

Neun Männer, neun Frauen: Ganze fünf Minuten haben sie beim "Spe


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt