×
Offizielle Trägerübernahme der DRK-Kita

16 Kindertagesstätten im DRK-Kreisverband

HAMELN/GRÜNENPLAN. „Danke und herzlich willkommen!“ Mit diesen Worten leitet Martin Skorupski, Vorstandsvorsitzender des DRK-Kreisverbandes Weserbergland e. V. seine Rede zur offiziellen Trägerübernahme der DRK-Kita Grünenplan im Polierweg 1 in Grünenplan ein.

Die Anforderungen an die Träger von Kindertagesstätten wachsen ständig. Das haben auch die Verantwortlichen des Trägervereins des DRK-Kindergartens Grünenplan zu spüren bekommen. Fast 73 Jahre lang gehörte diese Einrichtung dem DRK-Ortsverein Grünenplan und wurde unter ehrenamtlicher Trägerschaft in Selbstverwaltung seit 1986 durch Familie Reichert geführt. „Am Anfang wollte ich mich nur mal um den Kindergarten kümmern“, schmunzelt Bärbel Reichert und erklärt, dass der Kindergarten Teil ihres Lebens geworden sei.

Schweren Herzens, aber mit viel Zuversicht für die Zukunft, übergibt Manfred Reichert, erster Vorsitzender des Ortsvereins sowie Vizepräsident des DRK-Kreisverbandspräsidiums, nun die Trägerschaft und die Einrichtung unter der Leitung von Ingrid Helfrich Baraniak in die Hände des DRK-Kreisverbands Weserbergland e.V.

„Wir sind hier, weil es Familie Reichert gibt“, ergänzt Skorupski. „Wir treten ein großes Erbe mit einer großen Verantwortung an. Doch es bleibt alles in den Händen der DRK-Familie.“

Seit Januar 2018 hat der Kreisverband die Aufgabe übernommen. Reichert betont, er habe gerne die Verantwortung übernommen. Die Kita, so beteuern Reichert und seine Frau unisono, sei für sie das dritte Kind gewesen. Doch jetzt ist es „Zeit zu gehen!“. Die Verantwortlichen aus Rat und Verwaltung, unter anderem Bürgermeister Dirk Knackstedt, Ortsbürgermeister Markus Oppermann sowie Wolfgang Brennecke, Vertreter der Firma Schott, Dr. Dirk Müller, Standortleiter, Ludger Weßling, Facility Manager und Tanja Kremers, Personalleiterin sowie der Elternrat sind sich einig, dass es eine großartige und vertrauensvolle Zusammenarbeit war. Als Höhepunkt der emotionalen Feier überreicht der Präsident des DRK-Kreisverbandes, Friedrich-Wilhelm Kaup, die Henry-Dunant-Medaille an Manfred Reichert für die geleistete ehrenamtliche Arbeit.

Auch Angelika Meinecke, die den einstigen Kindergarten Grünenplan als Bereichsleiterin übernimmt, freut sich auf die Zusammenarbeit. Sie ist sich sicher, dass das bisherige Lebenswerk des Trägervereins beim DRK-Kreisverband in guten Händen ist. Die Arbeit wird durch die Erfahrungen des neuen Trägers ergänzt. Mit der Kita Grünenplan hat der DRK-Kreisverband nun 16 Kindertagesstätten in seiner Trägerschaft.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt