×
Feierliche Übergabe der Abschlusszeugnisse

15 neue Altenpfleger

HAMELN. Die Klasse 37 b des Bildungszentrums für Pflegeberufe Weserbergland in Hameln hat es geschafft: Drei Jahre auf der Schulbank und diverse Praxiseinsätze in den Betrieben waren anstrengend.

In dieser Zeit hatten sie insgesamt 2400 Theoriestunden und 2500 Praxisstunden und das war nicht immer einfach. Aber es hat sich gelohnt. Damit schließt der 37. Jahrgang in Folge die Ausbildung ab.

„Die 15 Altenpfleger Marc Brune, Sina Brunke, Salih Durgun, David Helms, Irina Hordt, Vanessa-Sheyenne Jacobi, Eileen Kiepe, Andre Köllner, Patrick Ludolf, Christine Maas, Anthony Phillips, Thomas Tippenhauer, Michaela Treder, Emelie Wehmeyer und Christoph Wiechers können auf ihre Abschlusszeugnisse und Berufszulassungen stolz sein“, sagt die Schulleiterin Ulrike Bäßler. Als Pflegefachkräfte werden sie von den Betrieben erwartet. Viele haben bereits jetzt Pläne, sich möglichst bald als Praxisanleiter zu qualifizieren. Damit können sie sich selbst an der Ausbildung weiterer Altenpfleger beteiligen, denn Nachwuchs ist sehr gefragt. So beginnt im Oktober die 40. Klasse ihre Ausbildung am Bildungszentrum für Pflegeberufe. „Mit dem Examen in der Tasche gibt es viele berufliche Spezialisierungs- oder Aufstiegsmöglichkeiten bis hin zum berufsbegleitenden Studium“ bestärkt Klassenlehrerin Waßmann, sich weiterzuentwickeln.red




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt