×
Zweigstelle der Kurt-Tucholsky-Schule in Dankersen eröffnet / Klassen mit unterschiedlichen Profilen

15 Bückeburger wechseln auf Mindener Gesamtschule

Dankersen (bus). Mit Beginn des neuen Schuljahres verzeichnet die Mindener Schullandschaft eine Veränderung, die auch für Mädchen und Jungen aus der Ex-Residenz von Interesse ist: Seit Montag existiert im Stadtteil Dankersen eine Dependance der am Königswall angesiedelten Kurt-Tucholsky-Schule. Das politische Ringen um die Vorhaltung eines Gesamtschulangebots auf dem rechten Weserufer war von Bückeburger Eltern mit Interesse verfolgt worden. Mit dem Ergebnis, dass 15 Schüler der drei zunächst installierten fünften Klassen ihren Wohnsitz diesseits der Landesgrenze haben.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt