×

13-jähriger Radfahrer von Pkw erfasst

Bückeburg (rc). Bei einem Unfall auf der Georgstraße ist ein 13-jähriger Schüler leicht verletzt worden.

Nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus konnte er zurück nach Hause. Nach Angaben der Polizei Bückeburg hatte der Schüler am Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr, in Richtung Innenstadt fahrend, unvermittelt die Georgstraße in Höhe der Plettenbergstraße überqueren wollen. Dabei wurde er von einem ebenfalls in Richtung Innenstadt fahrenden Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Er habe es eilig gehabt, so der Schüler. Am Rad entstand Sachschaden.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt