weather-image
Nur Malte Gumprecht ist erfolgreich

1:2-Heimniederlage für JSG Niedernwöhren/Enzen

Jugendfußball (gk). Die B-Junioren der JSG Niedernwöhren/Enzen verloren in der Bezirksliga das Heimspiel gegen den TuS Garbsen mit 1:2.

In dieserüber weite Strecken ausgeglichenen Begegnung verschlief die Fleischauer-Elf die erste Viertelstunde total. Das Garbsener Team legte in der 16. Minute das 1:0 durch einen Flachschuss vor. Im Gegenzug fiel bereits der Ausgleich: Nico Kerkmann setzte einen Freistoß an die Latte, den Abpraller verwandelte Malte Gumprecht zum 1:1-Gleichstand. Die JSG verpasste den Führungstreffer nach einer halben Stunde, als der Schuss von Hochmuth nach einer feinen Einzelleistung nur knapp das Gästetor verfehlte. In diesem weiterhin verteilten Spiel legten die Gäste in der 45. Minute das 1:2 vor, denn nach einem krassen Abwehrfehler stand ein TuS-Stürmer allein vor dem Tor und brachte die Kugel im Kasten der Fleischauer-Elf unter. Im weiteren Spielverlauf erspielte sich die gastgebende Mannschaft selbst noch weitere gute Tormöglichkeiten, die jedoch ungenutzt blieben. Nach Meinung des JSG-Betreuers Jürgen Fleischauer verweigerte der Referee seiner Mannschaft in der vorletzten Spielminute einen klaren Handelfmeter. Außerdem blieb eine Tätlichkeit ungeahndet.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt