weather-image
19°
Freiwillige, DRK und VfL stellen das Helferteam für die Typisierungsaktion

120 Helfer sorgen für reibungslosen Ablauf

Bückeburg (rc/bus). Ein Helferteam von mindestens 120 Frauen und Männern wird am kommenden Sonnabend, 19. April, von 11 bis 16 Uhr dafür sorgen, dass die Aktion "Bückeburg - eine Stadt lässt sich typisieren" reibungslos ü ber die Bühne gehen kann. Allein der Ortsverein Bückeburg des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), DRK-Rettungsdienst und DRK-Kreisbereitschaft werden mit 70 Mitgliedern und dem in vielen Blutspendeaktionen bewährten Team sowie der Logistik wie Liegen und der sonst noch benötigten Ausstattung anrücken. Der VfL Bückeburg ist mit elf Mitgliedern dabei. Dazu kommen rund 40 weitere Helfer, die sich freiwillig zur Verfügung gestellt haben, als sie von der Aktion in der Zeitung gelesen haben. Alle helfen natürlich unentgeltlich, wollen dafür sorgen, dass die Aktion zum Erfolg wird.

0000483810.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt