×
Großbrand im Interseroh-Holzkontor in Berenbusch / Lagerhalle zerstört / Holzschnitzel schwelen

120 Feuerwehrleute löschen 700 Tonnen Holz

Bückeburg (kk). Großalarm für die Bückeburger Feuerwehren: Bis zu 120 Einsatzkräfte bekämpften gestern ein Feuer in einer 1500 Quadratmeter großen Lagerhalle der Firma Interseroh Holzkontor am Berenbuscher Hafen. 700 Tonnen Altholz-Hackschnitzel, die in Biomassekraftwerken verfeuert werden, standen zunächst inFlammen, schwelten dann trotz massivem Wasser- und Schaumeinsatzes noch den ganzen T ag vor sich hin. Ausgebrochen war das Feuer in der Nacht zum Freitag, auch gestern Nachmittag stand noch eine dichte Rauchwolkeüber Berenbusch, Brandgeruch wurde durch den Wind bis in die Kernstadt getragen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt