weather-image
36°

102 Ehe-Scheidungen in Springe

In Springe wurden im vergangenen Jahr 102 Ehepaare geschieden, 2016 waren es 88. Das hat Richter Sascha Klein vom Amtsgericht jetzt ermittelt. Allerdings: Im ersten Quartal 2018 sind bereits 34 Ehen auseinandergegangen. "Die meisten Fälle verlaufen eher ruhig", sagt Klein. Aber es gebe auch schon mal "hoch streitige" Verfahren in Springe, wenn die ehemaligen Partner sich um den Unterhalt oder das Sorgerecht streiten. "Wir sind kein Problemviertel, sondern eher ländlich und das spiegelt sich in den Familien wider." In Niedersachsen wurden 2017 rund 16 000 Ehen geschieden, bundesweit sollen es 153 500 Ehen gewesen sein, die auseinander gingen und damit weniger als 2016. Das hat das Statistische Bundesamt herausgefunden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt