weather-image
18°

100-Jähriger liebt die Musik

Wiedenbrügge. Werner Hellwig, gebürtiger Hannoveraner, ist gestern 100 Jahre alt geworden.

0000457909-11.jpg

Der rüstige Mann, der seine Geburtstagsgäste im Seniorenwohnsitz "Auf der Heide" begrüßte, ist 1959 ins Schaumburger Land gekommen, wo er 1966 zum zweiten Mal heiratete. Seine Leidenschaften: die Musik und das Tanzen. 1925 machte Hellwig eine Ausbildung zum Musiker am Städtischen Konservatorium in Hannover. Später gab er Kindern in Stadthagen Klavier- und Akkordeonunterricht. Mit seiner heutigen Ehefrau tanzte er zehn Jahre lang beim Postsportverein. Das Paar hat fünf Enkel und sieben Urenkel.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare