Bürgerstiftung erhält bundesweites Lob

1000 Euro Preisgeld für einen Top-Jahresbericht

Landkreis (ssr). 14 schmucke Seiten ist er lang - der erste Jahresbericht der Bürgerstiftung Schaumburg. Und er hat Karriere gemacht. Einen Preis von 1000 Euro hat das Druckwerk bei einem Wettbewerb der bundesweiten "Initiative Bürgerstiftungen" für einen Platz unter den besten zehn Schriftstücken eingestrichen. Eingereicht worden waren rund 150 Jahresberichte. Auf dem Deutschen Stiftertag in Lübeck konnte Wilfried Bartels vom Vorstand der Bürgerstiftung Schaumburg die Anerkennung entgegen nehmen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt