weather-image
26°
Spende der Impuls gGmbH

1000 Euro für die Kreide-Tafel

Hameln-Pyrmont. „Das passt zu uns, da geht es um Bildung“, war der spontane Gedanke von René Brinkmann, als er im Hamelner Radiosender Radio Aktiv über die Aufgaben der Hamelner Kreide-Tafel hörte.

Peter Pellmann (links) und René Brinkmann von der Impuls gGmbH übergeben der Hamelner-Kreide-Tafel einen Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro. Foto: bj

Der Personaldisponent Arbeitnehmerüberlassung der Firma Impuls gGmbH (Dienstleistung, Qualifizierung, Beratung) lief damit bei seinem Kollegen Peter Pellmann offene Türen ein. Der Abteilungsleiter Arbeitnehmerüberlassung sagt: „Wir haben uns lange Gedanken über die Weihnachtsgeschenke für unsere Kunden gemacht. Wir wollten gerne einmal etwas anderes machen und haben uns entschieden, die Hamelner Kreide-Tafel zu unterstützen.“

Gesagt, getan. Zwar liegt das Weihnachtsfest nun schon mehr als zwei Wochen hinter uns, aber die Mitarbeiter der Hamelner Kreide-Tafel, ein Projekt des Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband Hameln, der Hamelner Tafel e.V. und der Diakonie Hameln-Pyrmont, freuen sich noch jetzt über die großzügige Spende in Höhe von 1000 Euro. bj

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare