weather-image
16°
Bloß nicht das "Wasser marsch" vergessen: "Kuppel-Contest" der Feuerwehren

0,81 Sekunden entscheiden im Finale: Frauen können eben besser kuppeln

Möllenbeck (cok). Wenn die Freiwillige Feuerwehr auf den Dörfern ihre Feste feierte, dann gehörten immer auch Spaß-Wettbewerbe dazu. In Möllenbeck nun fand am vergangenen Freitag zum zweiten Mal ein "Kuppel-Contest" statt, als zeitgemäßes "Event" mit Popmusik, Spotlights und 21 flinken Teams aus ganz Deutschland, die so schnell wie möglich vier schwere Saugschläuche aneinander zu kuppeln und an eine Pumpe anzuschließen hatten.

Beim "Kuppel-Contest" gibt es nackte Haut zu sehen. Entscheidend


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt