weather-image
18°

0:4-Klatsche für Hess. Oldendorf

Fußball (de). Der TuS Hessisch Oldendorf hat sich in der Staffel 2 der ersten Hameln-Pyrmonter Kreisklasse bei Rot-Weiß Thal eine mehr als blamable 0:4-Niederlage geleistet. "Wenn zwei Mann Schnupfen haben, hat die gesamte Mannschaft Grippe", sagte Schilling und verwies darauf, dass von den beiden Torjägern nichts kam.

Die Platzherren waren nach neun Minuten durch Kliedy 1:0 in Führung gegangen, der einen Foulelfmeter sicher zu verwandeln wusste. Nolte (47.) baute die Führung auf 2:0 aus, Evkeny (52.) erhöhte auf 3:0 und für den Endstand zum 4:0 zeichnete in der 71. Minute Kleine verantwortlich. In der 69. Minute sah Feret Yavuklu die gelb-rote Karte, so dass der TuS das Spiel in Unterzahl beenden musste.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare