weather-image
26°

0:15-Niederlage für Rangers

Football. Die Schaumburg Rangers verloren das erste Saisonspiel bei den Hannover Spartans mit 0:15. Beide Mannschaften schenkten sich nichts.

Das Spiel wurde von den Defens-Reihen dominiert. Ein Ballverlust der Rangers brachte Hannover mit 6:0 in Front. Ein weiteres Field-Goal sorgte für die 9:0-Pausenführung. In der zweiten Hälfte setzten die Rangers auf Running-Play, doch viele Ballverluste verhinderten einen Punktgewinn. Bückeburg kassierte noch einen weiteren Touchdown zur 0:15-Niederlage. Am Sonntag um 15 Uhr haben die Rangers Heimrecht gegen die Braunschweig Lions II am Dr.-Faust-Platz.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare