weather-image
Hummels nicht dabei

Löw setzt für EM-Ticket auf sein Umbruch-Personal

Frankfurt/Main (dpa) - Joachim Löw setzt im Endspurt um das EM-Ticket unbeirrt auf sein junges Umbruch-Personal - für ein spektakuläres Comeback von Mats Hummels sieht der Bundestrainer trotz des Ausfalls von Abwehrchef Niklas Süle unverändert keinen Grund.

Bundestrainer Joachim Löw gibt heute den Kader für die letzten beiden EM-Quali-Spiele bekannt. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Autor:

Arne Richter und Jens Mende, dpa


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt